Addresse:

Dorfplatz 5 • OT Kolpin • 15526 Reichenwalde

Dorn-Methode

Mit der Dorn-Methode ist es möglich die Wirbelsäule und Gelenke zu behandeln.
Hier ist der Klient aufgefordert aktiv an der Behandlung mitzuwirken.
Es wird von unten nach oben gearbeitet. Also von den Sprunggelenken, bis hinauf zur Halswirbelsäule.

Es wird überprüft, ob die Beine gleich lang sind, um die entsprechenden Gelenke zu richten. Danach geht es weiter mit dem Becken, den Armen und der Wirbelsäule.

Abgeschlossen wird diese Methode oft mit der Breuss-Massage.

Breuss-Massage

Ist eine Wirbelsäulenmassage zur sanften Lockerung und Streckung der Wirbelsäule.
Langsam und mit wenig Druck ausgeführt wirkt sie ungewöhnlich tiefenentspannend.

Quelle: Buch: Heilen mit der Dorn-Methode von Dieter Dorn und Gerda Flemming